Angebote

 

(Fortlaufender Abend) Mit Djembe (oder anderen Trommeln), Tanz und Stimme erfahren wir die erstaunliche Energie des gemeinsamen Pulses. Wir spielen elementare Rhythmen und Improvisationen, die uns beleben, erden, verbinden... und zum Tanzen einladen.

Neues Datum: 23. Januar 2022. Eine Tanz- und Meditationsreise in der Welt der Mythen und Archetypen, an einem Kraftort bei Bern. Es laden ein:
Dana Klepper-Smith (Dichterin, spirituelle Tänzerin),
Beat Rihm & Didier Reinhardt (Djembé, Perkussion).

Samstag Morgen, 26.02.2022. Landschaft erleben, Wahrnehmungsschulung, achtsames Üben in der Natur zu den Jahreszeiten. Es laden ein: Regula Berger und Beat Rihm, Verein Kalliope.

Mittwoch Mittag 04.05.2022. Ein Anlass der offenen Kirche Heiligeist (beim Bahnhof Bern) am Mittwoch Mittag. Das "Wort" wird jeweils gestaltet von Kulturschaffenden, TheologInnen aus den Landeskirchen und Angehörigen verschiedener religiöser Traditionen. MusikerInnen spielen dazu Klänge und Musik aus aller Welt und Zeit.

Freitag 4. März 2022 (geplant, die nächste Fasnacht kommt bestimmt) - An alle "Narren und Wilden in uns, die von der Fasnacht gerufen werden" (Zitat René Barth): Wir trommeln, rasseln und tanzen in einer offenen Gruppe. Wir lassen uns überraschen und reagieren spontan.

Daten in Planung - Eine Djembe-Gruppe begleitet das freie Tanzen mit live-Musik. Die Kraft und die belebende Energie der Trommeln führen uns durch den Abend. Tänze und der Puls der Trommeln treten in einen Dialog, vertiefen sich gegenseitig, lassen Vertrauen und Freude in uns wachsen.